Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

Dr. BABOR GmbH & Co. KG MikronährstoffCoach Contest

1. Dr. BABOR GmbH & Co. KG MikronährstoffCoach Contest

1.1. Der „Dr. BABOR GmbH & Co. KG MikronährstoffCoach Contest“ (nachfolgend der „Contest“) wird veranstaltet von Dr. BABOR GmbH & Co. KG, Neuenhofstraße 180, D-52078 Aachen (nachfolgend „BABOR“).

1.2. Der Contest wird im Zeitraum vom 28.02.2019 bis 31.12.2020 veranstaltet, wobei ein Registrierungszeitraum vom 28.02.2020 - 31.05.2020 vorgesehen ist. Die Gewinninanspruchnahme (d.h. Teilnahme an MikronährstoffCoach Kompaktkurs) findet bis zum 31.12.2020 statt. Die Teilnahme ist freiwillig.

1.3. Die Teilnahme ist ausschließlich über eine elektronische Anmeldung unter der E-Mailadresse [email protected] möglich. Durch die Teilnahme am Contest akzeptieren Sie diese Teilnahmebedingungen.

1.4. Der Contest kann von BABOR auf Facebook/Instagram beworben werden, steht aber in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden sind nicht an Facebook/Instagram zu richten, sondern direkt an BABOR. Sie erkennen mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen an, dass Sie keinerlei Ansprüche gegen Facebook/Instagram erwerben können, wenn Sie an dem Contest teilnehmen.

2. Teilnahme/Ablauf

2.1. Eine Teilnahme an dem Contest ist ausschließlich über eine elektronische Anmeldung unter der E-Mailadresse [email protected] möglich.

2.2. Die Teilnahme erfolgt durch das Senden einer E-Mail mit Angabe Ihrer Kundennummer an die E-Mailadresse [email protected], in welcher Sie Ihren Wunsch einer Teilnahme bekannt geben. Die Registrierungszeitraum läuft vom 28.02.2020 bis einschließlich 31.05.2020. Die Gewinninanspruchnahme erfolgt bis zum 31.12.2020.

2.3. Sie sind teilnahmeberechtigt, wenn Sie die nachfolgenden Bedingungen erfüllen:

  • Sie haben zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme und bis mindestens zur Gewinninanspruchnahme einen gültigen Depotvertrag mit BABOR abgeschlossen, und
  • Sie haben bis einschließlich 31.05.2020 eines der 3 von BABOR angebotenen Nahrungsergänzungsmittel-Pakete im Wert von mindestens €336,50 von BABOR gekauft, und
  • Sie haben uns bis spätestens am 31.05.2020 ein Foto von der Präsentation der BABOR Nahrungsergänzungsmittel in/auf Ihrem Schaufenster, Aktionstisch, Dekorationstisch oder Zweitplatzierung per E-Mail an [email protected] gesendet, und
  • Sie haben bei Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet.

Wenn Sie ein Mitarbeiter von BABOR oder ein(e) Angehörige(r) eines BABOR Mitarbeiters sind, sind Sie von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.4. Pro Institut darf an dem Contest nur einmal teilgenommen werden.

2.5. Wenn Sie gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, behält sich BABOR das Recht vor, Sie vom Contest auszuschließen. Sofern Sie uns nach Registrierung darüber informieren, dass Sie nicht mehr an dem Contest teilnehmen wollen oder den Depotvertrag mit BABOR vor Beginn der Gewinninanspruchnahme kündigen, werden Sie ebenfalls vom Contest ausgeschlossen. Gegebenenfalls können Ihnen in diesen Fällen nachträglich Gewinne aberkannt und von Ihnen zurückgefordert werden.

3. Wie muss mein Foto für den Contest aussehen?

3.1 Das von Ihnen jeweils eingesandte bzw. hochgeladene Foto muss den folgenden Vorgaben entsprechen:

  • das Foto muss in dem Bildformat JPEG, BMP oder als Pdf eingesendet werden;
  • das Foto muss die von BABOR angebotenen und von Ihnen erworbenen Nahrungsergänzungsmittel-Pakete deutlich zeigen, inkl. der genutzten Dekorationsmaßnahmen in/auf Ihrem Schaufenster, Aktionstisch, Dekorationstisch oder der Zweitplatzierung;
  • das Foto darf insbesondere keine Personen zeigen, nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen und keine Rechte Dritter verletzen.

3.2 Mit dem Einsenden bzw. Posting des Fotos

  • räumen Sie BABOR unentgeltlich das nicht-ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, das Foto im BABOR Intranet, auf Internetseiten, in sozialen Netzwerken und anderen von BABOR genutzten Medien zusammen mit dem Institutsnamen zu veröffentlichen und werblich im Zusammenhang mit dem Contest zu nutzen.
  • Die Rechtseinräumung umfasst insbesondere das Recht für BABOR, unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts des Teilnehmers, das Foto sowie dessen einzelne Bestandteile für eigene oder fremde Zwecke in jeder Weise weltweit und zeitlich unbefristet zu verwerten, weiterzubearbeiten, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen und diese Rechte nach Belieben auf Dritte zu übertragen. Auf Verlangen von BABOR haben Sie BABOR alle Dokumente, Unterlagen, Dateien etc. zur Verfügung zu stellen, die für die Ausübung der oben genannten Rechte durch BABOR notwendig sind.

3.3 Die Einräumung der Nutzungsrechte erfolgt vergütungsfrei.

3.4 BABOR ist berechtigt, jedes hochgeladene Foto –insbesondere vor dessen Veröffentlichung- zu prüfen und rechtswidrige oder unangemessene (insbesondere für die Reputation von BABOR oder ihrer Produkte nachteilige) Fotos von der Veröffentlichung auszunehmen bzw. jederzeit von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Das gleiche gilt bei (versuchter) Manipulation sowie bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen sowie bei einem Widerruf der Einwilligungen gemäß § 6.

Sie erkennen hiermit an, dass kein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Wettbewerb und/oder auf Veröffentlichung der eingesandten bzw. hochgeladenen Fotos besteht.

3.5 BABOR verpflichtet sich – mit Ausnahme der Gewinnerfotos -, die Aufnahmen nach Beendigung des Wettbewerbs zu löschen.

4. Welche Nutzungsrechte an dem Foto räumen Sie BABOR ein und was müssen Sie sicherstellen- Rechts-und Rechtmäßigkeitsgarantie

4.1 Sie garantieren mit Ihrer Teilnahme, dass Sie die Aufnahme selbst angefertigt hat und über alle relevanten Rechte im Hinblick auf die Nutzung und Veröffentlichung zur Auswahl durch die Jury verfügen sowie zur Übertragung dieser Rechte gemäß dieser Teilnahmebedingungen berechtigt zu sein. Sie garantieren weiterhin, alle Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstige Rechte an der Aufnahme zu beachten und dass die Aufnahme unbelastet von Ansprüchen Dritter ist.

4.3 Außerdem erklären Sie mit Ihrer Teilnahme, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt und keine pornographischen, rassistischen, anderweitig anstößigen oder illegale Inhalte enthält und auch keine Urheber- oder Markenrechte verletzt. Sie werden keine deutlich erkennbaren Abbildungen von urheberrechtlich geschützten Werken, Marken, Produkten oder Labels – außer von BABOR – auf dem Foto verwenden.

4.4 Sie stellen BABOR von Ansprüchen Dritter aus Verletzung derartiger Rechte und den Rechtsverfolgungskosten auf erstes Anfordern frei.

4. Ermittlung der Gewinner

4.1. Unter allen gewinnberechtigten Teilnehmern werden fünf Gewinner auf Grundlage des unter § 2.3 genannten Fotos durch eine Jury bei BABOR ermittelt.

4.2. Die Gewinner werden bis zum 15.06.2020 per Gewinn-E-Mail von BABOR informiert.

4.3 Wenn Sie eine Gewinn-E-Mail erhalten, bitten wir Sie bis zum 30.06.2020 Ihren Gewinn zu bestätigen. Halten Sie diese Frist nicht ein, verfällt Ihr Gewinn leider. Der Gewinn muss zudem von Ihnen bis zum 31.12.2020 in Anspruch genommen werden, sonst verfällt der Anspruch auf den Gewinn ebenfalls.

5. Preise

5.1. Die Gewinner erhalten jeweils 1 von insgesamt fünf Gutscheinen für einen 4-tägigen Kurs zum Themengebiet der Mikronährstoffe im Wert von jeweils EUR 1090 (nachfolgend „Kurs“ oder „Kurse“). 
Diese Kurse werden von der Biogena Akademie GmbH, Schottenfeldgasse 22, A-1070 Wien, organisiert (nachfolgend „Biogena“). Der Kursort liegt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz (der Gewinner darf unter den verfügbaren Angeboten wählen) und die Kurssprache ist Deutsch. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die o.g. Kursgebühr von BABOR übernommen wird. Sonstige Kosten wie insbesondere An- und Abreise, Verpflegung und Übernachtungen sind von Ihnen selbst zu organisieren und zu zahlen.

Jeder der Gewinner darf sich den gewünschten Kurs aus dem Kurskatalog, welchen BABOR den Gewinnern zur Verfügung stellen wird, aussuchen. Den Kurskatalog erhält der jeweilige Gewinner nach Bestätigung der Gewinn-E-Mail von BABOR gemäß § 4.3 und nach Angabe von Vornamen, Nachname, Geburtsdatum (zur Verifizierung, dass der Gewinner über 18 Jahre alt ist), Adresse und Telefonnummer für Rückfragen.

5.2 Die unter § 5.1 beschriebenen Kurse, stehen in keiner Verbindung zu BABOR und werden in keiner Weise von BABOR gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare und Beschwerden zu den Kursen sind nicht an BABOR zu richten, sondern direkt an Biogena. Der/die Teilnehmer/in erkennt mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen an, dass er/sie keinerlei Ansprüche gegen BABOR erwerben können, wenn sie an den Kursen teilnehmen.

5.3. BABOR behält sich das Recht vor, zwecks Teilnehmeranreizes weitere Preisausschüttungen vorzunehmen.

5.4. Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. BABOR kann diesbezüglich Ausnahmen machen.

6. Datenschutz/Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten/Widerruf

6.1. Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Contest ist, dass Sie sich unter der E-Mailadresse [email protected] zum Contest anmelden. Im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen. Wenn Sie gewonnen haben und Sie BABOR den Gewinn bis zum 31.06.2020 bestätigen, nutzt BABOR Ihre im Kundenportal angegebenen Daten in Form von Vornamen, Nachnamen, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer, um Ihren Gewinn der Biogena mitteilen zu können für die entsprechende Freischaltung für die Kursregistrierung.

6.2. Mit Teilnahme an dem Contest erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung des Contests, zusammen mit und/oder losgelöst von Ihrem eingesandten Foto, im Rahmen des Wettbewerbs sowie der Publikation der Finalisten auf der Homepage / Facebook sowie Homepage anderer Social Media Kanäle von BABOR einverstanden.

Im Falle des Gewinns benötigen wir zur Erstellung und Übersendung des Kursgutscheines Ihren Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer. Diese werden von uns gespeichert und verarbeitet.

Ihre Einwilligung umfasst zudem - im Falle Ihres Gewinns- Ihr Einverständnis mit der Kontaktaufnahme zur Übersendung der Gewinn-E-Mail und des Kurskatalogs sowie der Weiterleitung Ihrer Daten an Biogena für die Freischaltung zur Kursregistrierung und dazu, dass Sie im Zuge der Durchführung des Contests von BABOR telefonisch und/oder per E-Mail kontaktiert und im Falle eines Gewinnes mit Vorname und Nachname als Gewinner genannt werden.

Ihre Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Dr. BABOR GmbH & Co. KG, Stichwort: „BABOR MikronährstoffCoach Contest“, Neuenhofstraße 180, 52078 Aachen oder per E-Mail an [email protected] widerrufen. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Eine (weitere) Teilnahme am Contest ist bei Nichterteilung oder Widerruf Ihrer Einwilligung nicht (mehr) möglich.

Eine Löschung der Fotos, mit Ausnahme der Gewinnerfotos, erfolgt durch BABOR nach Beendigung des Wettbewerbs ohne weitere Aufforderung.

7. Haftungsbeschränkung

7.1. Alle Angaben seitens BABOR erfolgen ohne Gewähr.

7.2. Soweit von einem Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten, Veranstalter oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei BABOR entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.

8. Sonstiges

8.1. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

8.2. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

8.3. BABOR kann den Contest jederzeit ändern, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund von Umständen erforderlich ist, welche BABOR nicht beeinflussen kann oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Contests gewährleistet werden kann.

8.4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: Februar 2020