Reinigungsschaum

Reinigungsschaum fürs Gesicht
Ein Reinigungsschaum sollte vor Gebrauch geschüttelt werden. So verwandelt sich die Flüssigkeit beim Pumpen in einen moussigen Schaum, der die Gesichtshaut von Make-up und überschüssigem Hautfett befreit. Daher eignet sich dieses Reinigungsmittel besonders für fettige Haut und unreine Haut. Um gegen Pickel und ölige Haut vorzugehen, ist die richtige Reinigung der erste Schritt in der Gesichtspflege und essentiell für eine reine Haut. Verschiedene Hauttypen verlangen nach unterschiedlichen Pflegeprodukten. Während sich eine Reinigungsmilch zur Gesichtsreinigung von besonders empfindlicher Haut eignet, ist ein Reinigungsschaum bei Mischhaut eine gute Wahl. Außerdem eignet sich ein Reinigungsschaum viel besser als Reinigungstücher, da der Schaum die Haut erfrischt, ohne sie durch Reibung zu reizen und auszutrocknen.