Verwöhnung purTauchen Sie ein in unsere Wohlfühl-Welt und lernen Sie BABOR SPA kennenMORE Power, MORE Colour, MORE Make upUnsere neue Make up Linie, die MEHR kann!Sommerlaune garantiertSichern Sie sich ab CHF 100 Einkaufswert Ihre stylische Canvas-BagMagazineProfessionalsÜber BABORProduktberater
Instituts- und SPA Finder
SprachedeutschfrançaisMein BABORMein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
CHF 0.00
Instituts- und SPA Finder
Mein BABOR
Mein BABORNEUProduktserienReinigungGesichtKörperMake upHighlightsMagazineProfessionalsÜber BABORProduktberater
Welche Pflege ist die richtige für mich?

Krähenfüße: So beugen Sie Augenfalten am besten vor!

Was sind Krähenfüße?

Unter Krähenfüßen versteht man kleine Falten im äußeren Bereich der Augen. Der Name „Krähenfüße“ ergibt sich aus der Form der Augenfalten, die an den Vogelfuß erinnert. Eine Vorstufe der Krähenfüße sind kleinere Lachfalten, die beim Lachen entstehen, bei entspanntem Gesichtsausdruck jedoch wieder verschwinden. Bleiben diese Fältchen sichtbar, nennt man das „Krähenfüße“.

Wie entstehen Krähenfüße?

Warum bleiben die kleinen Fältchen um die Augen, die einst von alleine verschwunden sind, auf einmal sichtbar? Im Alter verliert unsere Haut an Feuchtigkeit und Elastizität. Da die Haut um die Augen deutlich dünner ist, als an anderen Stellen im Gesicht, treten hier Fältchen am ehesten auf. Außerdem beanspruchen wir durch unsere Mimik besonders die Augen- und Mundpartie im Gesicht – dazu gehören Lachen und Blinzeln. Neben den natürlichen Faktoren wird die empfindliche Augenpartie zusätzlich durch schädliche Umwelteinflüsse belastet. Auch ein ungesunder Lebensstil kann die Ausprägung der Augenfalten beeinflussen. 

Augenfalten mit 20

Ab dem 20. Lebensjahr beginnt unsere Haut zu altern. Jedoch verschwinden in diesem Alter unsere Lachfalten um die Augen nach dem Lachen noch gänzlich. Nach einer langen Partynacht freut sich unsere Augenpartie trotzdem über eine Erfrischung!

Augenfalten mit 30

Mit 30 werden erste Fältchen und/oder feine Linien im Bereich der Augen sichtbar, die auch bei entspanntem Gesichtsausdruck vorhanden sind. Das regelmäßige Anwenden einer feuchtigkeitsspendenden Augenpflege ist jetzt super wichtig!

Augenfalten mit 40

Ab 40 sind die Falten unter den Augen und um die Augen herum meist tiefer und deutlicher zu erkennen, man kann von Krähenfüßen sprechen. Eine reichhaltige Augencreme bewirkt jetzt wahre Wunder!

5 Tipps gegen Krähenfüße


1. Augenpflege mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure hat sich als Anti-Aging Wirkstoff etabliert. Hyaluronsäure kommt auf natürliche Weise in unserem Körper vor und ist deshalb besonders verträglich. Kurzfristig können Augenpflegeprodukte mit Hyaluronsäure die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen. So erscheint die Augenpartie nach Anwendung, z.B. mit unseren DOCTOR BABOR 3D Hydro Gel Eye Pads, strahlender und praller.


2. Viel trinken

Die Zufuhr von Flüssigkeit, am besten in Form von Wasser, ist lebensnotwendig für uns. Was viele nicht wissen – Vom Trinken profitieren zunächst alle wichtigen Organe in unserem Körper bevor unsere Hautzellen versorgt werden. Möchten wir durch Trinken also unserer Haut etwas Gutes tun, so müssen wir mindestens 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag zu uns nehmen.


3. Gesunder Lifestyle

Eine gesunde Lebensweise kann dazu beitragen, der Entstehung von Falten vorzubeugen und für einen strahlend schönen Teint sorgen. Viel Stress, zu viel Sonne, zu wenig Schlaf, wenig Bewegung und eine schlechte Ernährung begünstigen die Entstehung von Krähenfüßen und generell von Falten. Ernähren Sie sich ausgewogen, ballaststoffreich, mit möglichst vielen verschiedenen frischen Zutaten. Insbesondere Antioxidantien schützen unsere Zellen vor der Hautalterung. Sie sind in Lebensmitteln mit hohem Anteil an sekundären Pflanzenstoffen (z.B. Rote Beete, Paprika, Spinat, Brokkoli und verschiedensten dunkelroten Beeren) enthalten.


4. Meditation gegen Augenfalten

16 Sekunden lang dürfen Sie Ihre Augen schließen und von einer jugendlich glatten Haut ohne Falten träumen. Das Beste daran – durch regelmäßige Entspannungsübungen wie diese können Sie Falten im Gesicht tatsächlich vorbeugen! Atmen Sie vier Sekunden tief durch die Nase ein, halten Sie die Luft für vier Sekunden an, atmen Sie vier Sekunden aus und halten Sie die Luft wieder vier Sekunden an. Ommmm ...


5. Falten weglachen

Ja, durch Lachen begünstigen wir die Entstehung von Falten. Aber nicht Lachen ist auch keine Lösung! Denn ein herzliches Lachen macht nicht nur sympathisch, sondern auch glücklich. Nur wenn Sie glücklich sind, sich wohl in Ihrer Haut fühlen, können Sie wahre Schönheit zeigen. Also seien Sie fröhlich und lenken Sie mit Ihrem Lachen von den Falten ab!

BABOR Anti-Aging Augenpflege gegen Krähenfüße:

Diesen Artikel teilen:
Luisa
Luisa

Mit einer Tasse Kaffee im Bett auf der Suche nach den neusten Beauty- & Lifestyletrends starte ich in den Tag und stelle mir dabei stets die Fragen: Was interessiert euch heute? Wonach sucht ihr? Was wollt ihr zu einem Produkt wissen, bevor ihr es kauft? Für meine informativen Artikel stehe ich in engem Austausch mit unseren Experten aus der Forschung & Entwicklung. Komplexe Themen einfach, interessant und SEO-optimiert verpacken – das beschreibt meinen Job als Content & UX Manager bei BABOR. Meine Gedanken sortiere ich beim Joggen am Rhein, um mit frischer Energie neue Artikel für euch zu verfassen!

Mehr Artikel von diesem Autor

Ähnliche Artikel

Willkommen in der Design Metropole!
BABOR Flagship Opening Stockholm

Willkommen in der Design Metropole!

5 Must-Haves im Herbst 2019!
Herbstpflege, Make-up, Fashion & Interior

5 Must-Haves im Herbst 2019!

Die ultimativen Geheimtipps für einen Kurztrip nach Hamburg
MOIN MOIN

Die ultimativen Geheimtipps für einen Kurztrip nach Hamburg

Abschminken schnell gemacht!
CIAO MAKE-UP

Abschminken schnell gemacht!

So geht’s: Morgen-Routine für einen frischen Start in den Tag
In 5 Schritten zum perfekten Morgen-Ritual mit Giorgia D’Alessandro

So geht’s: Morgen-Routine für einen frischen Start in den Tag